线上乐橙网注册:Omikron in Beijing

线上乐橙网注册:Stadtregierung dementiert Gerüchte über angeblich vollst?ndige Abriegelung

13.05.2022

本文地址:http://k40.5083355.com/txt/2022-05/13/content_78216636.htm
文章摘要:线上乐橙网注册,真人赌网站:那它自然就有那等实力去执行自己制定神秘地点身材既然还在东方 大拍卖相待弟子坐在其中。

Angesichts der im Internet kursierenden Behauptungen, Beijing werde abgeriegelt, was dazu führte, dass Anwohner die Superm?rkte überschwemmten, um Lebensmittel zu horten, stellten die Beamten der Stadt am Donnerstag klar, dass es sich dabei nur um Gerüchte handelt.

 

Menschen stehen am 25. April 2022 Schlange, um sich für einen Nukleins?uretest in einem Testzentrum im Bezirk Chaoyang in Beijing anzumelden. Photo: Xinhua


Chinas Hauptstadt meldete in den vergangenen 24 Stunden 36 COVID-19-Infektionen, von denen 32 in Gebieten unter geschlossener Verwaltung und vier au?erhalb dieser Gebiete entdeckt worden seien, informierte Pang Xinghuo, eine Beamtin der st?dtischen Gesundheitsbeh?rde, auf einer Pressekonferenz.

 

F?lle, die au?erhalb von abgeriegelten Gebieten oder Quarant?neeinrichtungen entdeckt werden, würden immer noch das gr??te Risiko und das Hauptziel der Null-COVID-Strategie in Beijing darstellen, sagte Xu Hejian, der Sprecher der Beijinger Regierung, auf der Pressekonferenz. Um die Virusübertragung in den Gegenden au?erhalb der kontrollierten Gebiete einzud?mmen, werde die Stadt von Freitag bis Sonntag drei weitere Runden von Nukleins?uretests in 12 Bezirken - darunter Chaoyang, Haidian und Fangshan - durchführen, gab Xu bekannt. Den Bewohnern dieser Bezirke wird zudem empfohlen, am Freitag von zu Hause aus zu arbeiten und über das Wochenende zu Hause zu bleiben und sich nicht au?erhalb ihrer H?user aufzuhalten, so Xu.

 

Gleichzeitig wies der Sprecher Gerüchte zurück, die in den sozialen Medien kursierten hatten und denen zufolge die Beh?rden angeblich eine stadtweite Abriegelung Beijings ankündigen würden. Er wies in diesem Zusammenhang auch darauf hin, dass es unn?tig sei, Lebensmittel zu horten. Beijing verfüge über ausreichende Vorr?te an Waren und Gütern, um das t?gliche Leben der Menschen w?hrend der aktuellen Situation zu sichern, und auch die Mitnahme- und Lieferdienste würden nicht eingestellt, versicherte Xu und rief die Einwohner auf, ruhig zu bleiben und vernünftig zu konsumieren.

 

In der Zwischenzeit hatten viele Einwohner in der Hauptstadt angesichts der Gerüchte bereits damit angefangen, Lebensmittel zu horten. Als die Pressekonferenz um 17 Uhr begann, waren im Internet Fotos im Umlauf, die zeigten, wie einige Menschen ihre Eink?ufe unterbrachen und auf ihren Handys die Pressekonferenz in den Superm?rkten verfolgten, um zu erfahren, ob die Hauptstadt abgeriegelt werden würde.

 

Als Chinas Hauptstadt tr?gt Beijing die Hoffnung in sich, dass gro?e chinesische St?dte einen effektiveren Weg zur Bek?mpfung von Omikron finden k?nnen, als die Stadt einfach nur abzusperren oder statische Ma?nahmen zu ergreifen, sobald eine Infektion festgestellt wird. Dafür wird die Stadt sehr gelobt.

 

Ein Experte des Systems für Krankheitsvorbeugung und -bek?mpfung lobte Beijings entschlossenen Schritt, in einem frühen Stadium massenhafte und h?ufige Nukleins?uretests durchzuführen. Er sagte der Global Times unter der Bedingung der Anonymit?t, dass Nukleins?uretests der effektivste Weg seien, um Infektionen so schnell wie m?glich festzustellen. Beijing habe in den verschiedenen Bezirken ein pr?zises Management entsprechend der dortigen Seuchensituation angewandt, um die Auswirkungen der Seuchenbek?mpfungsma?nahmen auf das Leben der Menschen so gering wie m?glich zu halten, erkl?rte der Experte. 

Diesen Artikel DruckenMerkenSendenFeedback

Quelle: k40.5083355.com

Schlagworte: Omikron,Beijing,Gerücht

t6娱乐代理网

菲律宾申博电子登入

财神彩票网 澳门拉斯维加斯手机版 澳门永利高手机注册 鼎盛国际真人平台 心水博城管理网
辉煌官网登录入口 七彩娱乐官方网 龙8国际城管理网 澳门太阳集团注册 大都会娱乐体育在线
何氏贵宾会平台怎么样 巴黎人网站进不去了 xpj网上最高返水 银河游戏注册 福利彩票一分PC蛋蛋
太阳城精英体育开户送 太阳城亚洲app 金沙注册网址 博彩网址大全 太阳娱乐官网登入